Zum Stand unserer Sammelbestellung am 1.Feb. 2023

Es gibt gute Nachrichten zu unseren Sammelbestellungen:

Mit Senkung der Mehrwertsteuer auf 0% sinken unsere Selbstkosten für Balkonkraftwerke radikal. Und für alle Schleswig-Holsteiner gibt es quartalsweise ein Antragsfenster die Förderung von bis zu 200€. Erst im April stehen wieder SH-Mittel zur Verfügung. (Hamburgs Umweltsenator bearbeiten wir von allen Seiten, aber er zeigt sich noch nicht einsichtig.)

Wir bekommen laufend neue PV-Module und Unterkonstruktionen von unseren Großhändlern ausgeliefert. Deshalb brummt die Materialausgabe in unserem Lokstedter Lager. Nach monatelangem Warten auf 600 Watt Wechselrichter sind jetzt wir gut mit Wechselrichtern DEYE SUN600 und Hoymiles HM350 versorgt.

Unser Vorrat an Heckert-Solar NeMo 2.0 Module mit 325 Watt ist fast erschöpft, aber mit SoliTek blackstar 375 Watt Modulen und Meyer-Burger 380/385 black und white Modulen sind wir gut versorgt, so dass wir die intensive Rollout-Phase fortsetzen können.

Auch die fehlenden Teile für die auf 10° aufgeständerte Terrassen-/ Flachdachmontage sind nun vollständig eingetroffen. Deshalb organisieren wir mehrmals wöchentlich Aufbauschulungen mit Materialausgabe.

Wir haben weitere 50 Module zusätzliche Aufständerungsdreiecke „TRIC F“ mit einstellbarer Modulneigung bestellt, die für Meyer-Burger-Module eine interessante Alternative zur senkrechten Montage an Fassaden oder im 1. OG sind.
In höheren Etagen dürfen bei Aufständerung am Balkon nur Glas/Glas-Module von Solitek verwendet werden. Hier können die Aufständerungsdreiecke derzeit leider nur mit einer zusätzlichen Balkon-Unterkonstruktion eingesetzt werden. Generell: Aufständerung am Balkon ist eher etwas für handwerklich geschickte Montierer*innen.

Und natürlich bestellen wir regelmäßig neue Ware für die gerade eintreffenden Reservierungen.